Dieses Blog durchsuchen

JADE-KETTE, WÜRFEL, SILBER, Schmuckwerk Hübener, Leipzig

Diese zauberhafte Jade-Kette aus dem Schmuckwerk Hübener in Leipzig ist bereits die zweite Pretiose dieser sehr kreativen Manufaktur, die ich auf „Buch, Kultur und Lifestyle“ vorstelle.

Die dezente Edelsteinkette aus würfelförmiger Jade und Silberelementen eignet sich ideal als Businessschmuck aber auch zu sportlicher Kleidung  so etwa zu Jeans  mit  einem einfarbigem Pullover (siehe Bild)  oder zu einem unifarbenem Top und zwar in allen Jahreszeiten.

Der Kontrast zwischen dem strahlend hellen Silber und den dunkelgrünen Jade-Elementen macht die Steinkette zu einem Schmuckstück, das edel und zugleich sehr sachlich wirkt. 

Jade zählt zu den meist geschätzten Steinen der Menschheitsgeschichte. wobei die dunkelgrünen Steine vor allem in Kanada gefunden werden. Doch es gibt auch kleinere Fundstellen in Mexiko, Ägypten und Schlesien. 

Der Name Jade leitet sich aus dem Spanischen – "piedras de ijade" ab. Im alten China bezeichnete man die Jade als "Stein yü". Sie soll damals einen höheren Wert als Gold besessen haben. Die Chinesen betrachteten die Jade als Sinnbild der fünf Haupttugenden: Weisheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Bescheidenheit und Mut. 

 Helga König
Jade soll das Bewusstsein heben und ein langes Leben bescheren. Bei den Ägyptern wurde der Stein als Stein der Liebe, des inneren Friedens, der Harmonie und der Ausgeglichenheit verehrt. Zudem dient Jade noch heute als Traumstein, der dem Träger die Fähigkeit schenkt, Träume zu deuten. In arabischen Ländern  gilt er als Schutzstein,  der alles Böse vom Körper fernhält und die Majas verehrten Jade als Liebesstein, der Freundschaft in innige Liebe verwandelt. 

Jade soll dabei helfen, Vorurteile abzubauen und Tugenden wie Barmherzigkeit und Gerechtigkeit stärken. Als Stein der Liebe, des inneren Friedens, der Harmonie und Ausgeglichenheit schenkt er uns mehr Zufriedenheit im Leben.

Die  filigrane Kette enthält neben den Jadesteinen auch diese optisch noch besser zu Geltung bringenden Silberelemente. In der Steinheilkunde setzt man Silber ein, um innere Blockaden zu lösen. Durch die Kraft des Edelmetalls soll der Träger ein höheres Selbstbewusstsein erhalten. Mit der Energie des Silbers sollen die Ehrlichkeit und die Wahrheit unterstützt und lebendige Gedanken und Handlungen erschaffen werden. Auf diese Weise soll das Edelmetall dabei helfen, in Balance zu kommen und so tiefen Frieden im Inneren zu finden. 

Silber und Jade haben offenbar eine ganz ähnliche Aufgabe, wie man den Ausführungen entnehmen kann. Sie dienen dem inneren Frieden und der Ausgeglichenheit.

Die Kette ist 43 cm lang und die Kantenlänge der Würfel beträgt: 4 mm .

Auf Wunsch kann man  das Schmuckstück auch mit einem anderen Verschluss (z.B. Magnetverschluss) bestellen. 

Ich empfehle diese hübsche Jadekette sehr gerne weiter, weil sie all das hat, was ein dezentes Schmuckstück ausmacht und insofern viel Freude bereitet.

 Helga König

Foto: Schmuckwerk Hübener

Anbei die Website von Schmuckwerk Hübener. Dort können Sie die  Jadekette bestellen:http://www.schmuckwerk-shop.de/wuerfelkette-jade-silber.html

* Infos zu Jade: vgl: Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter
**zu Silber: vgl: Thomas Raschke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen